Kontakt Info

Spree Fiber GmbH
Markgrafenstraße 11
10969 Berlin

Telefon: +49 (0)30 - 23 25 84 0

e-Mail: info@spree-fiber.com

Expressanfrage
+
erweitert

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Speicherung und Auswertung von Daten

Wir speichern nur solche personenbezogenen Daten, die für die Bearbeitung Ihres Auftrages oder zur Beantwortung einer Anfrage erforderlich sind. Hierzu gehört Name, Anschrift, Telefonnummer und Mailadresse. Diese Informationen werden von uns nicht automatisiert erfasst, sondern müssen von Ihnen auf freiwilliger Basis nach Einwilligung in die Speicherung selbst eingegeben werden. Automatisiert erhobene Daten werden von uns gespeichert. Zu den automatisiert erhobenen Daten gehört insbesondere die IP-Adresse des anfragenden Systems sowie Datum und Uhrzeit dieser Anfrage. Darüber hinaus wird registriert, welche Seiten Sie bei uns besuchen und welche Dateien Sie über Ihren Browser anfordern. Hieraus lässt sich auch ableiten, wie lange Sie sich auf einzelnen Seiten aufhalten. Technisch bedingt wird auch der sog. "Referrer" übertragen, also mitgeteilt, von welcher Seite aus kommend Sie unsere Präsenz besuchen. Ebenfalls technisch bedingt wird von Ihrem System übertragen, welchen Internetbrowser Sie nutzen und welches Betriebssystem installiert ist. Die personenbezogenen, von Ihnen selbst eingegebenen Daten werden von uns in einer Datenbank gespeichert. Dritte haben auf diese Datenbank keinen Zugriff. Die Datenbank ist durch geeignete Maßnahmen gegen Zugriffe von außen geschützt.

Nutzung der Daten und Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten werden von uns zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder Abwicklung des Bestellvorgangs genutzt. Andere Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken genutzt und um unsere Dienstleistungen für Sie zu optimieren. Die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten werden nicht länger als notwendig gespeichert. Wie lange die Daten jeweils gespeichert werden, hängt von dem Zweck ab, zu dem sie erhoben werden. Bei Fragen zu der genauen Speicherdauer stehen wir Ihnen für nähere Informationen zur Verfügung.

Weitergabe der Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur von uns verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Diese Daten werden ausschließlich auf Rechnersystemen gespeichert, deren physischer Standort sich in Deutschland befindet. Eine Weiterleitung dieser Daten in Länder außerhalb Deutschlands findet nicht statt.

Auskunftsrecht, Widerspruch gegen die Speicherung der Daten

Auf Anfrage informieren wir Sie darüber, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir speichern. Sie können der Speicherung Ihrer Daten jederzeit widersprechen und Ihr erteiltes Einverständnis zur Speicherung widerrufen. Bitte stellen Sie hierzu eine entsprechende schriftliche Mitteilung an dk@spree-fiber.com.

Löschung der Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie der Nutzung widersprochen haben, der Zweck der Speicherung erfüllt ist, oder wir zur Löschung von Gesetzes wegen verpflichtet sind.

Datenschutz bei Google Analytics und Google Remarketing

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. ("Google"). Google verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung (http://www.google.com/policies/technologies/ads) aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://www.networkadvertising.org/choices) aufrufen.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier (http://www.google.com/intl/de/policies/privacy).

Sonstiges / Cookies

Auf unseren Seiten werden zur Optimierung unserer Dienstleistung Cookies eingesetzt. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die auf Veranlassung unseres Servers auf Ihrem Rechner gespeichert werden, wenn Sie dieses über die Einstellung Ihres Browsers zugelassen haben. Wenn Sie diese Funktionalität nicht wünschen, bitten wir Sie, Ihren Browser so zu konfigurieren, dass das Setzen von Cookies unterbunden wird. In diesem Falle kann es allerdings sein, dass Ihnen bestimmte Funktionalitäten unserer Seite nicht mehr zur Verfügung stehen.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zum Datenschutz schicken Sie bitte eine kurze Email an dk@spree-fiber.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Spree Fiber GmbH

1. Allgemeines

Jeder Vertrag mit Spree Fiber GmbH kommt ausschließlich auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande. Abweichende Bedingungen, die nicht ausdrücklich schriftlich anerkannt wurden, werden nicht Vertragsbestandteil, dies gilt auch wenn wir nicht ausdrücklich widersprechen.

2. Vorbehalt

Bei von uns nicht verschuldetem Leistungsverzug sind wir berechtigt, abweichend von Ihrer Bestellung geänderte oder angepasste Produkte zu liefern, soweit die Funktionstauglichkeit dadurch nicht erheblich beeinträchtigt wird. Uns bleibt das Recht zur Teillieferung und deren einzelner Fakturierung ausdrücklich vorbehalten. Falls eine Ware oder Dienstleistung nicht mehr verfügbar sein sollte, behalten wir uns vor, diese nicht zu erbringen und den Rücktritt vom Vertrag zu erklären.

3. Preise

Alle abgedruckten oder gespeicherten Preisangaben in unseren Preislisten, elektronischen Medien, Printmedien und dergleichen sind freibleibend. Unsere Preise gelten grundsätzlich zuzüglich Versand und Versicherungskosten sowie Steuern. Bei Bestellungen aus dem Ausland und Lieferungen dorthin gelten unsere Preise exklusive Umsatzsteuer. Ausnahme sind Lieferungen innerhalb der EU, sofern bei der Bestellung durch den Empfänger keine USt-ID-Nummer angegeben wird. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Preise entsprechend zu ändern, wenn nach Abschluss des Vertrages Währungsschwankungen, geänderte Zölle oder Steuern sowie Preisänderungen der Vorlieferanten eintreten. Bei Wartungs- und Serviceverträgen richtet sich die Vergütung nach der geleisteten Arbeitszeit zuzüglich der Zeit für An- und Abfahrt sowie aller anfallenden Spesen und Reisekosten. In unseren abgedruckten Preisen ist kein Anspruch auf Support enthalten. Sie haben jedoch die Möglichkeit einen kostenpflichtigen Service- oder Wartungsvertrag abzuschließen.

4. Zahlungs- und Lieferbedingungen

Mangels abweichender Vereinbarung liefern wir zunächst grundsätzlich gegen Nachnahme (bar) oder Vorkasse (Banküberweisung). Die Lieferung gegen offene Rechnung ist nur dann möglich, wenn unser Kreditversicherungs-Partner ein ausreichendes Kreditlimit zu unseren Gunsten zum Zeitpunkt der Lieferung bestätigt. Ein vereinbarter Liefertermin gilt als eingehalten, wenn der Vertragsgegenstand von uns zum vereinbarten Liefertermin dem Frachtführer übergeben wurde. Ein Liefertermin kann sich auf Grund von zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses unvorhersehbaren Umständen, die wir nicht zu vertreten haben, wie z. B. höhere Gewalt, staatliche Maßnahmen, Nichterteilung von behördlichen Genehmigungen, Arbeitskämpfe, Rohstoffmangel etc., verschieben. Eine Schadensersatzpflicht unsererseits für die verzögerte Lieferung ist in diesen Fällen ausgeschlossen.

5. Export

Die gelieferten Produkte können Technologien und Software enthalten, die den jeweils auf sie anwendbaren Exportkontrollvorschriften der Bundesrepublik Deutschland sowie den Exportkontrollvorschriften der Vereinigten Staaten von Amerika oder der Länder, in die die Produkte geliefert oder in denen sie genutzt werden, unterliegen. Sie verpflichten sich, diese Bestimmungen zu beachten. Gemäß den vorstehend aufgeführten Exportbestimmungen dürfen die Produkte insbesondere nicht an definierte Nutzer oder in definierte Länder oder an Nutzer geliefert oder lizenziert werden, die in Aktivitäten im Zusammenhang mit Massenvernichtungswaffen oder Völkermord verwickelt sind. Ihnen ist bekannt, dass die Exportkontrollvorschriften abhängig von den erworbenen Waren unterschiedliche Beschränkungen vorsehen und regelmäßig geändert werden und Sie erklären, vor jedem Export oder Reexport der Produkte die jeweils aktuellen Vorschriften zu beachten.

6. Gefahrenübergang

Der Gefahrenübergang erfolgt bei Lieferungen von uns mit dem Verlassen, bei Rücksendungen an uns mit der Annahme der Sache in unserem Lager Markgrafenstraße 11, 10969 Berlin.

7. Gewährleistung und Haftung

Die gelieferte Ware muss von Ihnen unmittelbar nach Empfang auf Unversehrtheit, Vollständigkeit, Mängel und Vertragsübereinstimmung überprüft werden. Erfolgt innerhalb einer Woche nach Erhalt der Ware keine Beanstandung, gilt die Ware als genehmigt. Im Gewährleistungsfalle behalten wir uns das Recht zu zweimaliger Nachbesserung jeweils innerhalb einer Frist von 2 Wochen vor. Schlagen beide Nachbesserungsversuche fehl, haben Sie das Recht, Wandlung oder Minderung zu verlangen. Die in Beschreibungen veröffentlichten Merkmale der Waren sind keine zugesicherten Eigenschaften im Rechtssinne, sondern der Versuch, Ihnen alle allgemein publizierten Informationen zugänglich zu machen. Ist im Einzelfall von uns eine Eigenschaft der Ware zugesichert worden, so erstreckt sich die Haftung aus dieser Zusicherung nicht auf Mangelfolgeschäden, die von dieser Zusicherung nicht umfasst sind. Bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir für den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden. Eine weitergehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen; insoweit haften wir insbesondere nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, u. a. für mittelbare Schäden, für Mangelfolgeschäden sowie für entgangenen Gewinn. Wir gewährleisten für alle Hardwareprodukte, sofern Sie nicht als gebraucht oder refurbished verkauft wurden, 2 Jahre, dass die Vertragsprodukte nicht mit Mängeln behaftet sind oder zugesicherter Eigenschaften entbehren. Darüber hinausgehende Gewährleistungsansprüche gegen den Hersteller treten wir ab. Für eine Verlängerung der Gewährleistungsansprüche gegen uns bedarf es einer gesonderten, von uns schriftlich unterzeichneten Vereinbarung.

8. Eigentumsvorbehalt und Forderungsabtretung

Bis zur vollständigen Bezahlung und Erfüllung aller, auch zukünftiger Forderungen aus den geschlossenen Verträgen verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum. Die Vorbehaltsware darf nur im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr veräußert werden. Sie treten uns jedoch bereits jetzt alle Forderungen aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware ab, unabhängig davon, ob die Vorbehaltsware ohne oder nach Verarbeitung weiter veräußert wurde. Die Verarbeitung, Vermischung oder Umbildung der Vorbehaltsware durch Sie wird stets für uns vorgenommen. Im Fall der Verarbeitung, Verbindung, Vermischung oder Umbildung der Vorbehaltsware entsteht im Verhältnis der Rechnungswerte der verwendeten Waren unser Miteigentum an der neu entstandenen Sache. Sie sind nicht zur Verpfändung oder Sicherungsübereignung der Vorbehaltsware berechtigt, bevor unsere Forderungen vollständig beglichen wurden. Im Falle des Zugriffs Dritter auf die Vorbehaltsware müssen Sie für die Wahrung unserer Rechte Sorge tragen und uns unverzüglich benachrichtigen. In einem solchen Fall und bei Zahlungsverzug haben wir das Recht zum Betreten der Räume des Erwerbers, um im Rahmen der Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes die Vorbehaltsware an uns nehmen zu können.

9. Zahlungsverzug

Unsere Forderungen werden an dem auf der Rechnung ausgewiesenen Datum zur Zahlung fällig. Nach Eintritt der Fälligkeit geraten Sie, ohne dass es einer Mahnung bedarf, automatisch in Verzug. Ihre Geldschuld ist während des Verzugs mit 2% je Monat des geschuldeten Betrages zu verzinsen. Die Geltendmachung weiteren Schadens behalten wir uns vor.

10. Wahrung der Rechte Dritter

Bei Software erwerben Sie lediglich das Nutzungsrecht an der gekauften Software. Die Lizenzbedingungen des Herstellers sind nach dem Öffnen der versiegelten Verpackung bzw. bei Benutzung unversiegelter Datenträger für den Erwerber rechtsverbindlich gültig. Es dürfen keine Kopien von Software oder Dokumentationen angefertigt werden, sofern dies nicht ausdrücklich gestattet ist. Der Vertragspartner trägt bei Installationen für Lizenzierung nicht Rechnung.

11. Datenschutz

Die Auftragsabwicklung erfolgt mit Hilfe automatischer Datenverarbeitung. Mit einer Bestellung erteilen Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung der uns im Rahmen der vertraglichen Beziehungen bekannt gewordenen Daten im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses, soweit dies zur Durchführung oder Abwicklung des Vertrages erforderlich ist. Sie erteilen ferner Ihr Einverständnis damit, dass wir die erhaltenen Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes bis zu einem etwaigen schriftlichen Widerruf durch Sie nutzen und weitergeben dürfen.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Der Erfüllungsort für Zahlungen ist Berlin, für Lieferungen, soweit nicht anders vereinbart, unser Lager in der Markgrafenstrasse 11 in 10969 Berlin. Der Gerichtsstand ist Berlin. Wir sind jedoch auch berechtigt, einen Rechtsstreit an Ihrem Wohnsitzgericht zu führen.

13. Anwendbares Recht

Alle mit uns geschlossenen Verträge und ihre Durchführung unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Die Vertragssprache ist Deutsch. Das Einheitliche Kaufgesetz (EKG) und das Einheitliche Vertragsabschlußgesetz (EAG) sind ausgeschlossen, soweit zulässig.

14. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder des Vertrages.

15. Verschiedenes

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

Wir suchen VERTRIEBSMITARBEITER/IN / ACCOUNT MANAGER/IN

Die Spree Fiber GmbH hat sich auf den Vertrieb von hochwertigem Netzwerkzubehör und Netzwerk-Hardware spezialisiert. Von unserem Büro in Berlin-Kreuzberg beliefern wir unsere Kunden in Deutschland und der EU.

  • WIR

  • sind ein junges Unternehmen, mit langer Erfahrung im Handel mit Netzwerktechnik
  • suchen Mitarbeiter, die mit uns ein dynamisches Team aufbauen und mit den anstehenden Herausforderungen wachsen
  • bieten attraktive und überdurchschnittliche Verdienstmöglichkeiten, zusätzlich zu einem fairen Grundgehalt
  • ermöglichen Einblicke in einen spannenden und zukunftsträchtigen Markt
  • SIE

  • haben bereits eine technische oder kaufmännische Ausbildung
  • sammelten bereits Erfahrung im Vertrieb oder besitzen Kenntnisse in IT und Netzwerktechnik
  • bieten Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Englischkenntnisse
  • IHRE AUFGABEN

  • aktiver Vertrieb mit Kundengewinnung, Angebotserstellung, Auftragsabwicklung

Senden Sie uns Ihre Bewerbung (mit Lebenslauf, Foto, Zeugnissen und Tätigkeitsnachweisen) mit möglichem Anfangstermin und Gehaltsvorstellungen per E-Mail an daniel.kuehne@spree-fiber.com